A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  XYZ

Obstsorten Apfelsorten Apfel Royal Gala Der Kulturapfel (Malus domestica, Borkh.; Pyrus malus, L.) ist eine weithin bekannte Art aus der Gattung der Äpfel in der Familie der Rosengewächse (Rosaceae).
Das Apfelaroma wird sehr stark von der Apfelsorte, klimatischen Faktoren, dem Erntezeitpunkt und der Lagerdauer nach der Ernte beeinflusst.
Die älteste dokumentierte Sorte des Kulturapfels ist vermutlich der Borsdorfer Apfel, der bereits 1170 von den Zisterziensern erwähnt wurde.
Um 1880 waren mehr als 20.000 Apfelzüchtungen weltweit in Kultur, davon allein in Preußen über 2.300 Sorten. Heute gibt es noch ungefähr 4500 Sorten (die hier aufgelistet sind), von denen aber lediglich 60 wirtschaftlich bedeutend sind. Im Gartenhandel und bei Direktvermarktern sind derzeit nur noch etwa 30 bis 40 Sorten erhältlich – Tendenz sinkend. In den Auslagen der Supermärkte schrumpft das Angebot sogar auf fünf bis sechs globale Apfelsorten zusammen.
Neuerdings spricht man auch von Markenäpfeln, sogenannten Clubsorten, wie zum Beispiel Pink Lady, die nur in Lizenz verkauft werden dürfen.
In Europa machen drei gängige Apfelsorten nahezu 70 % des Gesamtangebotes am Apfelfrucht-Markt aus: Golden Delicious, JonagoldRed Delicious 
Weitere wirtschaftlich bedeutende Sorten,  GalaGranny SmithElstarCox OrangeSchöner aus Boskoop

Um die ca. 4500 Apfelsorten etwas übersichtlicher zu gestalten, erfolgte eine Einteilung nach dem Alphabet.

A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  XYZ

 

Home