Olivenöl

Herstellung von Olivenöl

Wenn wir heute von Olivenöl sprechen, denken wir nicht an die mühevollen Arbeitsgänge, die erforderlich sind, von der Olive am Baum bis zum fertigen Öl.
Es beginnt damit, dass die Oliven mit Stangen vom Baum geschlagen werden und in darrunterliegenden Netzen aufgefangen werden. Da nicht alle Oliven gleichzeitig reif werden, ist diese Prozedur öfter erforderlich. Oliven Ernte ist zwischen November und Januar.
Die Oliven werden dann einzeln von Hand sortiert. Die reifen Früchte von den unreifen, fauligen und von Insekten geschädigten Früchten getrennt.
Diese reifen Früchte werden dann zur Presse gebracht und gemahlen ( mit Kern ). In die Presse wird soviel eingefüllt, bis unter dem Druck des eigenen Gewichts das Öl ausfließt und in dafür bereitgestellten Gefäßen aufgefangen wird.
Dieses erste Öl wird nicht verkauft, sondern vom Erzeuger für sich selbst verwendet.
Erst dann wird Druck eingesetzt und die erwärmte Maische weiter langsam ausgepresst, was dann die "erste Pressung" ist.

Aus 100 Kilo Oliven bekommt man im Durchschnitt etwa 2,5 Liter Öl. Aber nicht alle Oliven sind gleich. Die letzten, die gepresst werden, geben besonders viel Öl.

Qualitätskriterien beim Olivenöl

Oberstes Qualitätskriterium beim Olivenöl ist die Kaltpressung. Dabei müssen die Oliven langsam gepresst werden, damit das Öl nicht wärmer wird als max. 50 Grad. Das ist zugleich die erste Pressung.
Wird dabei die Temperatur von 50 Grad überschritten, ist nur noch die Bezeichnung "erste Pressung" erlaubt. Auf den Zusatz "kaltgepresst" muss verzichtet werden.

Für kaltgepresstes Olivenöl gelten drei Qualitätsstufen:

  1. "extra vergine" oder "vierge extra": Der Gehalt an freien Fettsäuren (Säuregrad) darf maximal 1g/100ml oder 1 % betragen.

  2. "vergine fino" oder "vierge fine": 1,5 % Säuregrad

  3. "vergine semifino" oder "vierge demi-fine": 3.3 % Säuregrad

Die Bezeichnung "naturrein" bedeutet, dass das Öl nicht raffiniert, das heißt nicht chemisch behandelt wurde.
"Olivenöl" oder "reines Olivenöl" bezeichnet einen Verschnitt von kaltgepresstem und raffiniertem Öl.

zurück                 Home