Kartoffelsorten Kartoffelkrankheit Eisenfleckigkeit - Tabak-Rattle-Virus

Eisenfleckigkeit bzw. Tabak-Rattle-Virus ( Tobacco mosaic virus )

Eisenfleckigkeit bzw. Tabak-Rattle-Virus ( Tobacco mosaic virus )

DasTabakmosaikvirus ist ein ca. 300 nm langes und 18 nm dickes röhrenförmiges Virus. Es infiziert ausschliesslich Pflanzen, unter anderem Tabak, aber auch Paprika sowie Tomaten, aber nicht Tiere oder Mikroorganismen.
Das Tabakmosaikvirus verursacht die ökonomisch bedeutsame Mosaik-Krankheit des Tabak. Es infiziert aber darüber hinaus eine grosse Zahl von landwirtschaftlichen Kulturpflanzen und Zierpflanzen aus mehr als 9 Pflanzenfamilien.
Übertragen wird das Virus durch Kontakt zwischen Pflanzen, durch Pflanzensaft, bei einigen Pflanzen durch Saatgut und vor allem durch landwirtschaftliche Kulturpraktiken bei der Handhabung infizierter Pflanzen. Es ist im Gegensatz zu vielen anderen Pflanzenviren äusserst hitzestabil. Aufgrund dieser Eigenschaften ist es vermutlich eines der am weitesten verbreiteten Viren weltweit.

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

zurück                      Home