Tapas Denia Kartoffelsorten Kartoffelkrankheitenl Blattrollvirus

Blattrollvirus 

Blattrollkrankheit (Blattrollvirus, PLRV = potato leafroll virus)

Die Blätter rollen sich nach oben ein, sind steif und brüchig. Pflanzen, die aus virusbelasteten Knollen aufwachsen, zeigen im unteren Blattbereich tütenähnliche Blattverformungen.

PLRV war bis Ende der 80er Jahre die bedeutendste Viruskrankheit im Kartoffelbau
. Er wird ausschließlich über verschiedene Blattlausarten, bes. Grüne Pfirsichblattlaus, übertragen. Für die Übertragung ist ein Saugvorgang der Laus erforderlich. Sie nimmt das Virus auf, es gelangt über den Verdauungstrakt in die Speicheldrüsen und wird bei der weiteren Saugtätigkeit verbreitet. Die Schädigung erfolgt durch Verminderung der Knollenzahl und Knollenmasse.

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

zurück                      Home