Tapas Denia Kartoffel-Heringssalat

Kartoffel-Heringssalat

Zutaten für 4 Personen Zubereitung
2 EL Schnittlauchröllchen
1 EL Dillspitzen frisch
200 g Sauerrahm
4 EL Schmant
1 EL Senf 
Salz und Pfeffer
2 EL Essig
1 Kopfsalat
500 g Kartoffeln
250 g rote Bete (Glas)
200 g Karotten
3 Essiggurken
250 g Schweinenacken
1 EL Rapsöl
4 Heringsfilets
3 Frühlingszwiebeln
4 Eier hart gekocht
2 Äpfel
Kartoffeln waschen und als Pellkartoffeln kochen und schälen, in Scheiben schneiden.
Rote Bete in Scheiben oder Streifen zerteilen.
Karotten dünn schälen, in Scheiben schneiden, bissfest dünsten.
Essiggurke in Scheiben, Äpfel mit Schale in Blättchen schneiden.
Frühlingszwiebel putzen, waschen, in Ringe schneiden.
Heringsfilets in 2 cm breite Streifen zerteilen.
Schweinenacken in ca. 3 cm breite Streifen schneiden und kross braten.

Kartoffeln, rote Bete, Karotten, Essiggurken, Äpfel, Frühlingszwiebel, Nachenstreifen und Hering gut miteinander vermengen.
Aus Sauerrahm, Schmant, Schnittlauch und Dill ein Dressing rühren, mit Essig, Salz, Pfeffer und Senf abschmecken.
Das Dressing über die Fleisch-Gemüse-Fischmischung geben, gut vermengen und ca. 1 Stunde im Kühlschrank durchziehen lassen.

Teller mit Salatblätter anlegen, Salat darauf verteilen, mit Eivierteln ausgarnieren.

zurück                Home