Tapas Denia

   Croquetas – Kartoffelbällchen

Zutaten für 6 Personen

Zubereitung

500 g Kartoffelpüree vom Vortag
50 g Käse in kleinen Würfeln
50 g gekochter Schinken
 in dünnen Scheiben 
3 Stängel glatte Petersilie
Salz
Pfeffer
1 Ei
100 g Semmelbrösel
Öl zum Ausbacken
Das Kartoffelpüree ist am nächsten Tag abgebunden und sehr steif, mit dem Käse, dem ebenfalls in kleine Würfel geschnittenen Schinken und der gehackten Petersilie mischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Aus der Masse zwischen angefeuchteten Handflächen walnussgroße Bällchen formen. Diese zuerst durch ein „verkleppertes“ (mit der Gabel aufgeschlagenes) Ei ziehen, das mit Salz und Pfeffer gewürzt ist, dann in Semmelbröseln wenden, bis die Bällchen rundum davon überzogen sind.
Die Bällchen Portionsweise in heißem Öl schwimmend ausbacken. Gut abtropfen, auf Küchenpapier rundum abtupfen und noch warm servieren.

zurück                 index